AktionBlogStartUncategorized

REMBRANDTMANIA

Wir sammeln eure liebsten und kuriosesten Rembrandt-Erinnerungen und schlagen damit eine Brücke vom 17. Jahrhundert in unsere Zeit, bis hin zur Playmobil-Version der „Nachtwache“. Kein Objekt ist zu klein, zu alltäglich oder zu unspektakulär. Willkommen ist alles, was euch amüsiert: vom Radiergummi, über die Zahncreme, das Daumenkino und den Bierdeckel, zur Delfter Kachel. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist: Die Objekte müssen etwas mit Rembrandt, seinem Namen oder der „Marke Rembrandt“ zu tun haben.

Rembrandt ist einer der großen Helden der europäischen Kunstgeschichte. Wer kennt sie nicht, seine zahlreichen unverkennbaren Selbstporträts, die zu recht immer wieder als Urversion des Selfies bezeichnet werden, oder die „Nachtwache“, die ab diesem Jahr in einer spektakulären, öffentlichen Restaurierungsaktion vom Schmutz der Jahrhunderte befreit werden soll? Sein Konterfei ziert, wie auch andere Motive seiner Gemälde und Radierungen, mittlerweile verschiedenste Merchandisingprodukte, frei nach dem Motto: Wirst du auf Weinetiketten und Socken gedruckt oder wird eine Band nach dir benannt, dann hast du’s geschafft.

Iris und die REMBRANDT-Vitrine im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Foto: Christian Haist

Das Wallraf-Richartz-Museum wandelt im Rembrandt-Jahr 2019 auf den Pfaden des Meisters und eröffnet am 1. November 2019 die große Schau Inside Rembrandt • 1606 – 1669. Zuvor, am 4. Oktober 2019, dem 350. Todestag Rembrandts, beginnt zudem schon die begleitende Ausstellung im Graphikkabinett Rembrandts Graphische Welt. Darauf wollen wir euch schon jetzt mit dieser Mitmachaktion einstimmen. Also Rembrandt-Souvenirs aus den Schulbladen, Vitrinen oder Mappen geholt, von der Wand genommen oder ausgezogen und ab damit ins Wallraf-Richartz-Museum!

Werde jetzt zum Leihgeber des Wallraf-Richartz-Museums für unsere REMBRANDTMANIA-Vitrine! Unter allen Teilnehmern verlosen wir exklusive Führungen, Kataloge und andere tolle Preise.

Lust bekommen? Meldet euch einfach bei mir unter iris.haist@wallraf.museum, bringt eure Objekte persönlich im Museum vorbei oder postet ein Foto mit #rembrandtmania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.